News für Stadtführer in Berlin
 



News für Stadtführer in Berlin
  Startseite
    Interessante Weblinks
    Weiterbildungsangebote
    Staatsbesuche
    Veranstaltungstipps
    Verkehrsmeldungen/Sperrungen
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/nfsib

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schlossbaustelle und Humboldt-Box

Alle Besucher haben neuerdings freien Eintritt in die Humboldt-Box.

Letzter Einlass ist täglich um 18:30 Uhr.

Dies ist meines Wissens ein Testlauf. Es sollen dadurch mehr Besucher mehr spenden für die Fassade. Die Stiftung zahlt dafür an den Betreiber der Box die Betreibskosten, die sonst aus den Eintritten bezahlt wurden.

Am 12. Juni ist das Richtfest für das Humboldtforum, am 13. und 14. Juni folgen dann 2 Tage der offenen Baustelle.

Das Programm dazu unter
http://www.sbs-humboldtforum.de/de/veranstaltungen/richtfest/

Bis zum 25. Oktober 2015 finden immer sonntags um 11:00 und 13:00 Uhr Baustellenführungen über die Baustelle für das Berliner Schloss – Humboldtforum am Schlossplatz statt. Die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden. Voranmeldung/Online-Tickets:

http://www.sbs-humboldtforum.de/de/Berliner-Schloss/Fuehrungen/

 

gepostet von Alexander

 

 

12.5.15 08:29


Pay what you want im Asisi Panorama Berlin

Die Betreiber des asisi Panorama Berlin bieten an:

"Pay what you want – bezahle, was du möchtest

Sie bestimmten den Eintrittspreis!

Sie erhalten die tolle Chance, zum selbstbestimmten Eintrittspreis in das asisi Panorama Berlin "DIE MAUER" zu kommen. "Pay what you want - bezahle, was du möchtest" – jeden Montag ab 16 Uhr bis Ausstellungsende. Diese Aktion gilt nicht für Rechnungszahler oder Buchungen von Reiseveranstaltern. Eine Führung für angemeldete Gruppen behält Ihre Konditionen. "



12.5.15 09:12


Verkehrsinformationszentrale Berlin tagesaktuell

 

 

 

http://viz-info.de/

 

 

12.5.15 09:28


Die Queen in Berlin vom 23.6. bis 26.6.

Aus Spiegel online:

 Am 23. Juni, einem Dienstag, landen die Royals laut Reiseplan abends auf dem Flughafen Tegel. Wer in der Nähe ist, wird 21 Salutschüsse hören, mit denen eine Ehrengarde sie begrüßt.

24.6. Am Morgen besuchen Elizabeth II. und ihr Mann Bundespräsident Gauck auf Schloss Bellevue und schauen sich die Hauptstadt von einem Schiff auf der Spree aus an. Dann ist ein Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel geplant. An der Neuen Wache in Berlin wird die Queen einen Kranz niederlegen für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft.
Am Nachmittag fahren die beiden Gäste an die Technische Universität und besuchen die Queen's Lecture, eine Vortragsreihe, die die Königin bei ihrem ersten Staatsbesuch in Deutschland 1965 ins Leben gerufen hat. Den Vortragenden kennt Elizabeth II.: Es ist Neil MacGregor, der das British Museum in London leitet und die Gründungsintendanz für das Kulturzentrum Humboldtforum im Berliner Stadtschloss übernehmen wird. Am Abend gibt es dann ein Staatsbankett im Schloss Bellevue.

25.6. Am Donnerstag reisen die Queen und Prinz Philip nach Frankfurt. Abends Rückreise nach Berlin.

26.6.
Auch der Freitag beginnt bürgernah. Elizabeth II. besichtigt mit Prinz Philip das Brandenburger Tor und zeigt sich auf dem Pariser Platz. Per Flugzeug geht es dann weiter nach Celle.


29.5.15 13:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung